Wir stellen ein

Wir suchen zur Verstärkung unseres AESP-Teams

Mitarbeiter (m/w) für Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten für Sonderanlagen

am Flughafen München.

Ihr Arbeitsumfeld

In Ihrem neuen Arbeitsumfeld werden Sie die technischen Anlagen (Fluggastbrücken, Bodenbordstromversorgung, PCA-Anlagen) im Terminal 1, Terminal 2 sowie im Satellitenterminal aus den Fachbereichen Elektrotechnik sowie Maschinentechnik betreuen.
Ihre Arbeitsstätte befindet sich direkt am Münchener Flughafen, welcher als bester Flughafen Europas gilt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • das selbstständige und eigenverantwortliche Arbeiten an den technischen Anlagen im Schichtdienst (Früh- und Spätschicht)
  • das Störungsmanagement, welches die Durchführung und Dokumentation von Stördiagnosen, die Störbeseitigung sowie im Bedarfsfall die Schaffung von Ersatzmaßnahmen zur Aufrechterhaltung der Anlagenfunktion beinhaltet
  • die Durchführung und Dokumentation von Wartungs-, Inspektions- sowie Instandhaltungsarbeiten
  • die Kommunikation mit nationalen sowie internationalen Kunden im Rahmen der Kundendiensteinsätze
  • die Einleitung von Sicherungsmaßnahmen bei erkennbaren Gefahrensituationen zur Wahrung der allgemeinen Verkehrssicherheit am Standort

Ihre Qualifikationen

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Fachbereich Elektrotechnik mit fundierten Kenntnissen im Bereich Anlagenmechanik und Anlagenelektrotechnik.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im technischen Betrieb gewerblich genutzter Sonderanlagen
  • Sie sind motiviert und haben Interesse an einer fachübergreifenden Teamarbeit
  • Sie verfügen über die Bereitschaft zum Schichtdienst sowie zur versetzten Arbeitszeit und Rufbereitschaft
  • Sie sind professionell und souverän im Umgang mit Kunden
  • Sie verfügen über den Führerschein der Klasse B
  • Eine selbstständige Arbeitsweise und ein hohes Maß an Flexibilität sind für sie eine Selbstverständlichkeit
  • Da Sie hauptsächlich im nichtöffentlichen Bereich (Sicherheitsbereich) des Flughafen Münchens eingesetzt werden, sind sie mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsprüfung einverstanden (Überprüfung des polizeilichen Führungszeugnisses)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an  service@aesp-munich.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

AESP Airport Engineering Solutions Potoku GmbH